Herzlich Willkommen

Gewaltfreie Kommunikation

Mit dem Leben tanzen

Dieser Liedtitel von Marshall Rosenberg zieht sich wie ein roter Faden durch den Prozess der Gewaltfreien Kommunikation, denn unsere Verabredung mit dem Leben findet immer in den Augenblicken statt, in denen wir uns mit dem verbinden, was gerade in uns lebendig ist: mit unseren Gefühlen und Bedürfnissen.

Weltweit aktiv

Die Gewaltfreie Kommunikation wird weltweit friedensfördernd in Krisengebieten ebenso eingesetzt wie in Schulen, Unternehmen, Institutionen, zwischen einzelnen Menschen und in Gruppen. Das ist auch das Anliegen unseres Vereins hier in München. Wir engagieren uns für einen aufrichtigen, einfühlsamen Kommunikationsstil, der die Qualität unserer Beziehungen bereichert. WEITERLESEN

Neujahr: Spenden im Schnee!

Gewaltfreie Kommunikation an Schulen etablieren

Unser Ziel:

Gewaltfreie Kommunikation an Schulen etablieren: bei Lehrer*innen, Schüler*innen, Eltern.

Warum?

Kinder und Jugendliche sind unsere Zukunft. Sie gestalten, wie wir morgen miteinander leben und umgehen.

Dafür benötigen wir Ihre Spende:

Zur Durchführung von Seminaren/Förderprojekten zur Gewaltfreien Kommunikation an Schulen.

Engagieren Sie sich zusammen mit uns für eine Welt, in der die Menschen mit dem Leben tanzen:

  • durch eine einmalige Spende und/oder
  • durch regelmäßige Spenden.

Das Netzwerk Gewaltfreie Kommunikation München e.V. ist gemeinnützig
=> Sie können Ihre Spenden von der Steuer absetzen.

Angebote vom Verein und GFK-TrainerInnen

Jan
17
Do
TrainerInnenausbildung in Bonn mit Esther Gerdts und Sabine Fiedel – Modul 2 von 4 @ INDITO Training und Beratung
Jan 17 – Jan 20 ganztägig

TrainerInnenausbildung für Gewaltfreie Kommunikation

Zusammen mit meiner Kollegin Sabine Fiedel biete ich in Bonn (und ehemals auch Köln) eine GFK-TrainerInnenausbildung an.

GFK-TrainerInnenausbildung 2018/2019 in Bonn

Informationsmappe TrainerInnenausbildung in Bonn 2018 / 2019

AUSGEBUCHT

Do. 08. – Sa. 10. November 2018 in Bonn
Do. 17. – So. 20. Januar 2019 in Bonn
Do. 28. – So. 31. März 2019 in Bonn
Mo. 27. Mai – Sa. 1. Juni 2019 im Seminarhaus „Gut Alte Heide“ in Wermelskirchen im Bergischen Land

Trainerausbildung

Für Anfragen in Bezug auf die Bildungsprämie informiert Sie gerne
das Bildungswerk indiTO unter
Tel.: (0228) 674 663

Fax: (0228) 680 400, Email: info@indito.de

*********************************************

Zentrale Themen, an denen Sie während der 4 Module arbeiten

Persönliche Entwicklung als TrainerIn

• Was heißt es „authentisch“ zu sein?
• Meine Stärken und meine Wachstumsbereiche („growing edges“)
• Videoselbstbeobachtung nach Norman Kagan
• Selbstbild und Fremdbild
• Meine inhaltlichen Stärken, meine Lieblingszielgruppen, Profilschärfung
• Selbstmanagement (wie bleibe ich emotional stabil?)
• Sicherer Umgang mit wesentlichen Prozessen, Modellen und Schlüsselunterscheidungen
der Gewaltfreien Kommunikation

Trainings- und Seminargestaltung
Unterschiedliche Formate

• „Fahrstuhlpräsentationen“ üben
• Kurzpräsentationen im Unternehmen durchführen
• Vorträge erarbeiten und halten
• Übungsgruppen leiten
• Einführungsseminare konzipieren
• Themenspezifische Vertiefungstage anbieten

Methodik, Didaktik und Präsentationstechnik

• einen sicheren Rahmen schaffen, Organisation und Ablauf
• Wie baue ich einen Spannungsbogen (z.B. PITT-Modell)
• Ablaufplanung, Drehbuchgestaltung entwickeln
• Rhythmisierung des Seminartages
• TeilnehmerInnenorientierung
• Berücksichtigung der Gruppenenergie und Gruppendynamik
• „Warm up’s“ und „Energizer“
• Übungen für Kopf, Herz und Hand kreieren und anleiten
• Berücksichtigung unterschiedlicher Lerntypen
• Lernen mit allen Sinnen: Einsatz von Musik, Geschichten, Tanz, Körperarbeit
• Medieneinsatz: Handouts, Skipte, Charts, Beamer, Powerpoint
• „No goes“

Gruppenmoderation

• Beiträge steuern
• Fragen stellen, auf Fragen eingehen
• Entscheidungen herbeiführen
• Themen platzieren/vertagen
• zwischen TeilnehmerInnen vermitteln

Feedbackkultur

Feedback geben und annehmen

Evaluation und Nachbereitung

• Auswertung des Trainings in Zusammenarbeit mit den TeilnehmerInnen und
den AuftraggeberInnen
• eigene Optimierungsideen entwickeln

Fragen rund ums TrainerInnendasein

• Akquisition, Marketing-Mix
• Vernetzung, Anbindung an die TrainerInnengemeinschaft
• Konkurrenz oder Kooperation?
• Nischenbildung
• „Work-Live-Balance“
• Kontinuierliche Weiterbildung, Supervision und Intervision
• Welche Zertifizierung?
• Beitragsgestaltung und Einkommenssicherung

Methodik und Arbeitsweise

Die Ausbildung baut darauf auf, dass Sie selbst aktiv sind. Sie haben die Gelegenheit,
das Lehren / Unterrichten / Trainieren zu üben, d.h. „Sie Lernen durch Lehren“.
In semi-simulierten Seminarsituationen stellen Sie selbst erarbeitete Inhalte
und Übungseinheiten einzeln oder als Kleingruppe vor. Sie erhalten nach jeder
Präsentation ein konstruktives Feedback. Darüber hinaus bieten Ihnen die TrainerInnen
das Konzept der „Videoselbstbeobachtung“ nach Norman Kagan an.
Die TrainerInnen vermitteln theoretische Grundlagen und teilen ihre langjährigen
Erfahrungen. Dabei legen sie Wert auf einen lebendigen Wechsel zwischen theoretischen
Einheiten und Praxisorientierung.

Für Anfragen in Bezug auf die Bildungsprämie informiert Sie gerne
das Bildungswerk indiTO unter
 Tel.: (0228) 674 663

Fax: (0228) 680 400, Email: info@indito.de

Jan
18
Fr
“Schweigen ist Silber, Reden ist Gold” (Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation) mit Alexio Schulze-Castro @ Alten-und Sevice Zentrum (ASZ) Berg-am-Laim
Jan 18 – Jan 20 ganztägig

 „Schweigen ist Silber, Reden ist Gold“ / Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation  (n. Marshall B. Rosenberg) / Leitung: Alexio Schulze-Castro

Alexio Schulze-Castro

Möchten Sie einen umfassenden Einblick in die Methode und Haltung der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) gewinnen oder Ihre bisherigen Grundkenntnisse festigen ?

Mit der GFK lernen Sie einen konkreten Weg kennen, mit Ihrer Sprache bewusst und verantwortlich umzugehen und schrittweise damit vertraut zu werden, Offenheit und Vertrauen in schwierigen Gesprächssituationen zu fördern.

Dieses Basis-Seminar bietet Ihnen in entspannter und humorvoller Atmosphäre eine ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis, damit Sie die Inhalte anschließend leichter in den Alltag integrieren können. Bei der Vermittlung des Unterrichtsstoffes gibt es genug  Raum, um auf individuelle Fragen einzugehen.

Inhalte:

  • Grundannahmen und Haltung der GFK
  • Kommunikationssperren nach Gordon
  • Die 4 Elemente der GFK (Beobachtung / Gefühl / Bedürfnis / Bitte)
  • Aufrichtige Selbstmitteilung
  • Empathische Einfühlung in den Gegenüber
  • Konstruktive Umgang mit Vorwürfen, Kritik, Angriffen ( 4 Ohren-Modell n. Rosenberg)
  • Schleife der Verständigung ( Selbstmitteilung <->  Einfühlung)
  • Umgang mit Ärger und starken Emotionen
  • Unterscheidung von Wertschätzung und Lob

 

Voraussetzungen:

Sie benötigen keine Vorkenntnisse um teilzunehmen. Ihr Interesse am Thema GFK und eine grundsätzliche Offenheit etwas Neues auszuprobieren genügen.

Seminar-Gebühr & Anmeldung:

Euro 240,00 inkl. kalter und warmer Getränke, frischem Obst, kleiner Snacks und Seminarskript

Teilnehmerzahl: 4 – 12 (ab 9 TN mit Assistenz-TrainerInnen)

Anmeldung bitte online über https://deep-communication.de/anmeldung/form.php

Mit einer Anmeldung und der Überweisung der Seminargebühr wird ein Seminarplatz reserviert.

 

Seminarzeiten:

Freitag: 17 – 21 Uhr / Samstag: 10 – 18 Uhr / Sonntag: 09 – 17 Uhr ( Sa+So je 90 Minuten Mittagspause)

Hinweis:

Uns ist Nachhaltigkeit wichtig, daher gibt es im Anschluss an das Seminar die Möglichkeit eine geschlossene Übungsgruppe zu besuchen, um die erlernten Inhalte zu festigen.

Bei Rückfragen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:  0 89 / 45 45 47 00

Alexio Schulze-Castro

 

Weitere Informationen unter www.deep-communication.de

GFK BASICS – Intensiver Einführungsworkshop für Neu-Einsteiger und Teilnehmende mit Grundkenntnissen @ Akademie Blickwinkel bei AMYNA e. V.
Jan 18 um 16:00 – Jan 20 um 16:00

Ein intensiver Einführungsworkshop in die GFK für Neu-Einsteiger und Teilnehmende mit Grundkenntnissen mit Andi Schmidbauer

Jede/r kennt Konflikte …GFK Basics

… und manche würden gerne anders damit umgehen. Bitte tes­ten Sie, ob das auch bei Ihnen zutrifft:

  • Hätten Sie schwierigen Situatio­nen am liebsten, dass sich der oder die andere ändert und sie können bleiben, wie Sie sind?
  • Reagieren Sie hin und wieder mit Rückzug und (stillen) Vorwür­fen, wenn ein Gespräch nicht ganz in Ihrem Sinn verläuft?
  • Möchten Sie Ihre Chancen erhöhen, in einem Konflikt gehört zu werden und Ihr Gegenüber mit Ihrem Anliegen erreichen?
  • Würden Sie Angriffe und Kritik gerne etwas weniger persön­lich nehmen?
  • Liegt Ihnen etwas daran, in hitzigen Momenten öfter den Überblick und Ihre Selbstsicherheit zu bewahren?
  • Möchten Sie Konfliktlösungen finden, die nicht auf Ihre Kos­ten oder auf die Ihrer Gesprächspartner/innen gehen?

Zugegeben, kein sehr ausführlicher Test – dennoch: Wenn Sie eine oder mehrere der Fragen mit »ja« beantwortet haben, dann möchten wir Sie herzlich zu unseren GFK-Basics einladen. Hier können Sie eine neue Art im Umgang mit Konfliktsituationen ausprobieren, die auch dann eine positive Perspektive ermöglicht, wenn es alles andere als rosig aussieht.

Sie sind interessiert?

Weitere Informationen zu unseren GFK-Basics finden Sie auf unserer Webseite.

 

Freundliche Grüße von der

Akademie Blickwinkel

 

 

Jan
19
Sa
GFK-Einführungsseminar in Nürnberg mit Gabriele Lindemann @ Philosophieschule Nürnberg
Jan 19 – Jan 20 ganztägig

Möchten Sie einen umfassenden Einblick in die Methode und Haltung der Wertschätzenden Kommunikation gewinnen oder Ihre Grundkenntnisse erweitern?

  • Sie erreichen mehr Klarheit über Ihr eigenes Kommunikations- und Konfliktverhalten
  • Sie lernen eine innere Haltung und einen Sprachgebrauch kennen, welche die Bereitschaft zu einem partnerschaftlichen Miteinander fördern
  • Sie entwickeln Ihre Handlungskompetenz in der Gesprächsführung
  • Sie können für sich abschätzen, ob dies in Ihrem eigenen Lebens- und Arbeitsbereich wirksam ist

Arbeitsweise:
Das Seminar ist eine Kombination aus Methoden- und Persönlichkeitstraining. Ein Wechselspiel von Methoden ermöglicht energiegerechtes Arbeiten. Fähigkeiten, Einstellungen und neue Verhaltensstrategien lernen Sie mit

  • ganzheitlichen Trainingsmethoden: viele Visualisierungen,
    erlebnisorientierte Arbeit an eigenen Beispielen, die den Inhalt erfahrbar machen
  • praxisorientierten Rollenspielen
  • Reflexion in Kleingruppen und Plenum
  • Übungen in Gruppen-, Partner- oder Einzelarbeit
  • Achtsamkeintsübungen/Focusing, um die Verbindung von Körper-Seele-Geist zu fördern

Jan
21
Mo
Spielfeld – GFK-Übungstage für Fortgeschrittene @ Akademie Blickwinkel bei AMYNA e. V.
Jan 21 um 9:30 – 17:30

mit Andi Schmidbauer

Sie haben 14 Tage und mehr GFK-Training absolviert und möchten „dranbleiben“, um Ihre Fähigkeiten weiter auszubauen? Liegt Ihnen daran, weitere Anwendungssituationen mit der GFK zu üben und Ihre innere Haltung noch mehr zu festigen? Möchten sie noch sicherer werden im Denken und Sprechen mit der GFK – und so auch mehr Freude damit erleben? Dann kommen Sie gemeinsam mit uns und anderen auf unser Spielfeld.

Was erwartet Sie bei SpielfeldSpielfeld

Die praktische Anwendung und das Erleben der GFK im Inneren und im Äußeren stehen im Vordergrund. Wesentliche Elemente sind das Verarbeiten herausfordernder Situationen, z.B. mit Rollenspielen, GFK-Prozessen und Klärungsdialogen.

Dabei streben wir an, dass Sie …

  • … in Ihrem Sprachgebrauch noch sicherer und flüssiger werden
  • … Konfliktklärungsgespräche sicher meistern
  • … sich in Ihrer inneren Haltung weiter festigen
  • … bei anstehenden Entscheidungen in angemessener Zeit zu einem Ergebnis kommen
  • … aus der Konfliktspirale mit Kollegen, PartnerIn, Kindern usw. bewusst aussteigen können
  • … mehr Freude und Entspanntheit in Ihr Leben bringen

Sie sind interessiert?

Weitere Informationen zu unserem Spielfeld finden Sie auf unserer Webseite.

 

Freundliche Grüße von der

Akademie Blickwinkel

 

Infoabend Mediationsausbildung Knoten lösen @ München Zentrum, den Ort teilen wir Ihnen bei der Anmeldung mit
Jan 21 um 18:00 – 19:00

Mediationsausbildung Knoten lösen auf Basis der GFK mit Andi Schmidbauer und Ingrid Holler

Sie möchten gerne:

  • im privaten oder beruflichen Bereich Menschen dabei unterstüt­zen, Konflikte miteinander statt gegeneinander auszutragen?
  • Ihre innere Haltung der GFK vertiefen und in Ihrem Leben leich­ter und wirkungsvoller kommunizieren?
  • sich ein zusätzliches oder neues Berufsfeld als Mediator/in schaffen?

Trifft einiges davon auf Sie zu?

Dann möchten wir Sie herzlich ein­laden zu unserer Mediationsausbildung.Knoten lösen

Bei Knoten lösen geht es darum …

… Ihre Mediationskompetenz und gleichzeitig Ihre Wirksamkeit in der GFK aufzubauen und zu erweitern. Sie erwerben sich die Fähigkeit zu Allparteilichkeit, Empathie und Präsenz in kon­fliktbeladenen Situationen. Das befähigt Sie, in Konflikten wirk­sam zu deeskalieren und win-win-Lösungen herbeizuführen.

 

An diesem Abend …

  • Infoabenderhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen rund um unsere Mediationsausbildung
  • … bekommen Sie wichtige und aktuelle Infos zum neuen Mediationsgesetz
  • … lernen Sie das TrainerInnenteam von Knoten lösen persönlich kennen

 

Durch den Abend führen Sie Andi Schmidbauer und/oder Ingrid Holler.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Sie möchten gerne zu unserem Infoabend kommen?

Dann bitten wir Sie um Anmeldung unter info@akademie-blickwinkel.de oder telefonisch unter 089 – 651 55 02.

Feundliche Grüße von der

Akademie Blickwinkel

 

 

Unsere Vereinstermine

Informationen zum jeweiligen Ort der Treffen erfahren Sie per Anfrage unter:
kontakt[ät]gewaltfrei-muenchen.de

Jan
27
So
Offener GFK-Treff @ Münchner Frauenforum
Jan 27 um 18:00 – 20:00

Möchten Sie sich über die Gewaltfreie Kommunikation und verschiedene Angebote in München informieren oder sich mit Gleichgesinnten austauschen? Unser Offener GFK-Treff bietet Ihnen hierzu die Gelegenheit.

Ein Trainer/eine Trainerin aus dem Münchner Netzwerk gestaltet den kostenfreien Abend, zu dem Sie ohne Anmeldung herzlich willkommen sind.

Wann? Jeden letzten Sonntag in ungeraden Monaten von 18.00 – 20.00 Uhr

 

Feb
8
Fr
Netzwerktreffen München @ Kulturhaus Milbertshofen
Feb 8 um 10:00 – Feb 9 um 18:00

Netzwerktreffen am 08./09.02.2019 – ein Treffen für GFK-Trainer*innen und Multiplikator*innen

Voneinander lernen, vertiefter Austausch zu speziellen Themen, die Sie/dich interessieren, neue Impulse bekommen, Kontakt und Verbindung erleben

Das Netzwerktreffen wendet sich an alle Menschen im deutschsprachigen Raum, die Gewaltfreie Kommunikation aktiv weitergeben und verbreiten wollen. Dazu gehören

* GFK-Trainer*innen,
* Menschen, die auf dem Weg sind, GFK-Trainer*innen zu werden, und
* Menschen, die Mulitplikator*innen sind und GFK anwenden möchten, z.B. Lehrer*innen und Berater*innen.

Das Programm für die zwei Tage wird von den Teilnehmer*innen selbst vor Ort zusammengestellt, als Methode kommt dabei Open Space zum Einsatz. Dadurch ist sichergestellt, dass die Themen, die Sie/dich bewegen, Raum haben.

Am Samstag findet zusätzlich ein Workshop mit Frank Gaschler zum Thema “Mediation mit Kindern” statt.

Hier finden Sie die zeitliche Übersicht über beide Tage. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Anfangs- und Endzeiten der Veranstaltungen am Freitag und Samstag

* Teilnahme am Freitag: 50 €
* Teilnahme am Samstag: 50 €

Die nächsten Netzwerktreffen finden statt am

* 14./15.02.2020
* 12./13.02.2021

Mrz
31
So
Offener GFK-Treff @ Münchner Frauenforum
Mrz 31 um 18:00 – 20:00

Möchten Sie sich über die Gewaltfreie Kommunikation und verschiedene Angebote in München informieren oder sich mit Gleichgesinnten austauschen? Unser Offener GFK-Treff bietet Ihnen hierzu die Gelegenheit.

Ein Trainer/eine Trainerin aus dem Münchner Netzwerk gestaltet den kostenfreien Abend, zu dem Sie ohne Anmeldung herzlich willkommen sind.

Wann? Jeden letzten Sonntag in ungeraden Monaten von 18.00 – 20.00 Uhr

 

Mai
4
Sa
Jahreshauptversammlung/Mitgliederversammlung @ ASZ Maxvorstadt
Mai 4 um 10:00 – 17:00

Save the Date!

Zur jährlichen Mitgliederversammlung lädt der Vorstand herzlich ein. Einladung folgt Ende März/Anfang April 2019.

“Was einer nicht schafft, schaffen viele!”

 

Einladung zur Mitgliederversammlung? Was soll ich da? Brauchen die MICH? Ich habe keine Ahnung, was da passiert! Da kenn ich doch niemanden! …..

Vielleicht denken Sie so oder ähnlich und entscheiden sich, dass Sie Ihren Samstag lieber anders verbringen!?

Diskutieren Sie mit! Entscheiden Sie mit! IHR Hintergrundwissen und IHRE Kompetenz sind wichtig und gefragt um gemeinsam Strukturen zu erhalten und zu schaffen, um die Gewaltfreie Kommunikation weiterhin erfolgreich in die Welt tragen zu können!

Wir Vorstandsfrauen sammeln schon seit Mai die Themen und Fakten, die für unseren Verein interessant sind, möchten Ihnen darlegen, welche Entscheidungen wir in der Vergangenheit getroffen und welche Weichen wir für die Zukunft gestellt haben und um Ihre „Entlastung“ bitten. Unser Kassenwart wird Ihnen leicht verständlich und ansprechend aufbereitet die Zahlen zu unseren Veranstaltungen und den anderen Geschäftsbereichen vorlegen, so dass Sie sich ein Bild von unserem Tun im letzten Jahr machen und Ihr Einverständnis damit per Handzeichen erklären können.

Wir möchten Ihnen auch einen Ausblick auf das kommende Haushaltsjahr geben. Durch die Einführung der vorbereitenden Buchhaltung über unsere Vereinssoftware sind ganz neue Einblicke möglich, um tragfähige Entscheidungen für die Zukunft zu treffen.

Wir brauchen Sie, um die Zukunft des Vereins mitzugestalten und freuen uns auf den Kontakt!

Ihre Vorstandsfrauen
Andrea Pöhner und Désirée Mumelter und
Andreas Nörr
Kassenwart

 

Mai
26
So
Offener GFK-Treff @ Münchner Frauenforum
Mai 26 um 18:00 – 20:00

Möchten Sie sich über die Gewaltfreie Kommunikation und verschiedene Angebote in München informieren oder sich mit Gleichgesinnten austauschen? Unser Offener GFK-Treff bietet Ihnen hierzu die Gelegenheit.

Ein Trainer/eine Trainerin aus dem Münchner Netzwerk gestaltet den kostenfreien Abend, zu dem Sie ohne Anmeldung herzlich willkommen sind.

Wann? Jeden letzten Sonntag in ungeraden Monaten von 18.00 – 20.00 Uhr

 

Jul
28
So
Offener GFK-Treff @ Münchner Frauenforum
Jul 28 um 18:00 – 20:00

Möchten Sie sich über die Gewaltfreie Kommunikation und verschiedene Angebote in München informieren oder sich mit Gleichgesinnten austauschen? Unser Offener GFK-Treff bietet Ihnen hierzu die Gelegenheit.

Ein Trainer/eine Trainerin aus dem Münchner Netzwerk gestaltet den kostenfreien Abend, zu dem Sie ohne Anmeldung herzlich willkommen sind.

Wann? Jeden letzten Sonntag in ungeraden Monaten von 18.00 – 20.00 Uhr