Aufrichtigkeit ist vermutlich die verwegenste Form von Tapferkeit. (Sommerset Maugham)

Liebe entsteht da, wo Rollen und Masken abgelegt werden!

Alles was es wert ist getan zu werden ist es auch wert unvollkommen getan zu werden.

Bei einem Streit ist auf beiden Seiten der Wunsch gleich groß, ernst genommen zu werden.

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst in der Welt. (Mahatma Gandhi)

Wenn Dir nur eine Lösung einfällt, hast Du das Problem nicht wirklich verstanden.

Home/Erstes gefördertes GFK-Seminar

GFK-Seminar “Student*innen Tutzing” im November 2017

Newsletter bestellen

 

Förderprojekt “Student*innen Tutzing”

Details zum Seminar

Was? > Einführungsseminar in die Gewaltfreie Kommunikation – ganztägig
Wann? > am 19.11.2017
Wer? > 9 StudentInnen aus Deutschland und Österreich
Wo? > ein Wohnzimmer in Tutzing
Mit wem? > Christian Hinrichsen (Trainer aus unserem Trainerpool für Förderprojekte) wurde vom Netzwerk Gewaltfreie Kommunikation München e.V. mit dem Halten dieses Seminars beauftragt

Rückmeldungen der Teilnehmer:

Liebe Vereinsmitglieder der GFK,
ich möchte Euch ganz herzlich danken dafür, dass Ihr uns dieses überwältigende Seminar ermöglicht habt!
An diesem einen Tag habe ich ein neues Werkzeug für meinen Lebensweg in die Hand bekommen, das Herzen öffnet. Ein Schlüssel zu sich selbst und zu einem bewussten, direkten und liebevollen Umgang miteinander.
Unsere Gruppe konnte durch die achtsame Kommunikation sämtliche Fassaden fallen lassen, um emotionalem Wachstum freien Lauf zu lassen.
Ganz besonderen Dank möchte ich unserem Trainer Christian Hinrichsen sagen. Seine dermaßen freundliche, lockere und vor allem hoch einfühlsame Art mit progressiver Struktur zu verbinden, habe ich als sehr lehrreich und einzigartig empfunden.
Definitiv werde ich mit der GFK weitermachen, das Seminar hat Früchte getragen…

Danke!
Felix

Liebes GFK- Team,

ihr habt uns ein eintägiges Seminar mit Christian Hinrichsen ermöglicht. Nochmals vielen vielen lieben Dank dafür!
Es war eine unheimliche Bereicherung für jeden von uns!
Wir sind eine befreundete Studentengruppe (hauptsächlich Psychologie und Soziologie) welche sich irrsinnig über diese Möglichkeit gefreut hat. Jeder von uns war bereit sich komplett zu öffnen und sich darauf einzulassen.
Dadurch, dass wir eine sehr innige Gruppe sind, konnten wir sehr persönliche Beispiele sehr intensiv mit Hilfe der GFK unter die Lupe nehmen. Für die gute Atmosphäre, die für sowas auch notwendig ist meiner Meinung nach, hat Christian einen großen Teil dazu beigetragen.
Christian war jedem gegenüber sehr aufmerksam und zuvorkommend. Er hat seine komplette Aufmerksamkeit aufgebracht und sehr sehr gut zugehört und dadurch hat er einen Menschen erst richtig verstehen können. Dieses Wissen wiederum hat ihm geholfen, unsere Bedürfnisse und Gefühle er in die richtigen Worte umzuformulieren. Hinzuzufügen ist auch, dass es sehr intensive Sitzungen waren und man kann auch sagen ein auf und ab der Gefühle. Eine Achterbahnhfahrt welche wir gemeinsam mit Christian am Bord gefahren sind.
Für mich persönlich konnte ich mitnehmen, dass man sehr wohl mit seiner Wortwahl einem Menschen näher kommen kann und je nachdem, etwas nicht oder schon auslösen kann.
Die Theorie der GFK hat uns Christian für jeden von uns verständlich rüber gebracht. Jeder konnte sich einbringen und jeder wurde gehört.
Ich würde sogar behaupten, dass es für eine so junge Gruppe wie wir es sind (20-25 jährige), eine gute Hilfestellung dafür ist, wie wir in Zukunft unsere Wege einschlagen bzw. wie wir uns besser zu Ausdruck bringen können um mögliche Missverständnisse zu vermeiden. Auch um besser zu Ausdruck bringen zu können wer wir sind und was wir wollen bzw. brauchen.
Das GFK-Seminar ist für jeden, für jeden der sich für einen respektvollen Umgang miteinander und vor allem für sich selber interessiert.

Lieben Gruß,
Joanna (20 Jahre alt, Psychologiestudentin)

Ein ganzer Tag GFK und Emotionen

Ich bin unendlich dankbar, dass ich die Chance bekommen habe einen Einblick in die GFK zu bekommen. Es war auf jeden Fall ein sehr bereichernder Tag, der viele positive und bleibende Eindrücke hinterlassen hat.
Unser GFK Coach Christian Hinrichsen hat der Gruppe in vielen Richtungen weiter helfen können. Sei es auf Emotionaler oder Kommunikativer Ebene. Er hat sich intensiv mit uns beschäftigt und ging auf unsere Bedürfnisse ein und das Wichtigste war, dass er sich Zeit für uns genommen hat.
Ich persönlich kann aus diesem Seminar einiges mitnehmen das sich sehr gut in mein Leben und den Umgang mit anderen einbringen kann.
Es war ein wirklich aufschlussreicher Tag.

Das Seminar von Christian Hinrichsen zur achtsamen Kommunikation war eine tolle Erfahrung und gleichzeitig ein Wurf ins kalte Wasser. Geschuldet war dies bestimmt auch der Tatsache, dass wir das Seminar nur an einem einzigen Tag abhalten konnten und dieser daher voll gespickt war mit Emotionen, Erkenntnissen, Gefühlen und Hilfestellungen.
Aber zum Kern des Seminars: Christian hat eine so ruhige, ausgewogene und meditative Grundhaltung mitgebracht, dass ich mich von Minute eins sehr wohl bei ihm gefühlt habe. Er hat seine Idee und die Grundlagentheorie durch praktische Beispiele und auch persönliche Situationen mir sehr nah gebracht wodurch ich mich selbst sehr gut in vielen Situationen hineinversetzten konnte. Mir persönlich war vor allem der Umgang mit sich selbst und das Eingestehen von Gefühlen eines der wichtigsten Themen, woraus ich auch am meisten für mich selber mitnehmen konnte. Das GFK Seminar war das erste dieser Art, welches ich je besuchen durfte und es hat wahnsinnigen Spaß gemacht. Mir persönlich hat es aber auch sehr geholfen, dass die anderen Seminarteilnehmer gute Freunde von mir sind, wodurch es mir wesentlich einfachere fiel, die Stärke von Emotionen und Mitgefühl zu verstehen.
Ich bedanke mich ganz herzlich bei Clara und Christan für die Zeit und die Leidenschaft, die in dieses Seminar geflossen sind!
Vielen, vielen Dank!

Ich habe das Seminar für gewaltfreie Kommunikation als riesen Bereicherung für die gesamte Gruppe und für mich selbst erfahren!
Herzlichen Dank an meine Liebsten für euer Vertrauen, euren Rückhalt und euer Verständnis, das wir uns gegenseitig an diesem Tag in einem unglaublichen Ausmaß geschenkt haben.

Es war rührend zu sehen, wie ein achtsames Miteinander eine solch vertraute Atmosphäre geschaffen hat, in der sich jeder voll und ganz fallen lassen konnte.
Die Empathie, die von jeder einzelnen Person ausging, war einfach einzigartig und wohltuend.

Gewaltfreie Kommunikation ist wirklich ein toller Weg, um Missverständnisse, Streitsituationen und vieles mehr zu verhindern.
Neben dem verbalen Austausch wird vor allem der Fokus auf die Entwicklung bzw. auf das Entdecken der eigenen Person gelegt;
– sich Selbst zu kennen und zu lieben, seiner eigenen Mitte Wertschätzung und Achtung zu schenken, all dies lässt einen einzigartige Begegnungen, Momente & Menschen erleben.

Nach dem heutigen Tag bin ich einfach glücksselig.
Ich bin begeistert, fröhlich, inspiriert und tief berührt.
Ich weiß jetzt wieder warum ich Psychologie studiere! Bei der vielen Wissenschaft im Studium kam ich ein wenig von den Werten ab, die mir wirklich wichtig sind und die das wundervolle Seminar in Gewaltfreier/Achtsamer Kommunikation von Christian Hinrichsen für mich wieder so erfahrbar gemacht hat: andere wirklich hören, wirklich gehört werden, Beobachten ohne zu bewerten, echte Gefühle, Handeln aus Bedürfnissen und ein wirklich humanistisches Menschenbild.

DANKE, Christian, für deine große Empathie, Flexibilität, Offenheit, Leichtigkeit und vollkommene Präsenz.
Ich habe die Vermittlung der Gewaltfreien/Achtsamen Kommunikation bei dir als praxisorientiert empfunden oder besser gesagt als wirklich ,,erfahrbare Theorie’’. Durch die spannenden Übungen und die Arbeit mit Beispielen aus dem Teilnehmeralltag ist mir das Lernen sehr leicht gefallen. Ich habe auch den Eindruck, dass du den Einzelnen dort abholst wo er steht und gleichzeitig den Gruppenrahmen hältst. Es ist für mich eine Bereicherung, an dir gelebte achtsame Kommunikation zu sehen.

Ich bin dem Verein mit allen Unterstützern von Herzen dankbar für diese einzigartige Gelegenheit. Die Kommunikation mit dem Verein habe ich als Ansprechperson der Gruppe als sehr leicht, klar und total freundlich empfunden. So ist mir das Organisieren total leicht gefallen und hat mir viel Freude bereitet.

Clara