Internationale Münchner Friedenskonferenz

In diesem Projekt geht es um die Verbreitung und Anwendung der Gewaltfreien Kommunikation im friedenspolitischen Kontext und den Einzug eines gewaltfreien Bewusstseins in politische Aktionen.

Ziele des Projekts sind:

  • Vernetzung und Zusammenarbeit mit der Friedensbewegung
  • Mitorganisation der jährlichen Veranstaltung
  • Beitrag zur Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitwirkung bei der Auswahl der Referenten und Referentinnen
  • Koordination und Planung des Kontakts zwischen Friedenskonferenz und Münchner Sicherheitskonferenz
  • Info-Stand mit Materialien und Beratung auf der Münchner Friedenskonferenz
 
Die Internationale Münchner Friedenskonferenz ist eine Veranstaltung, in der friedenspolitische und gewaltfreie Alternativen zur herkömmlichen Sicherheitspolitik gezeigt werden. Anlass ist die parallel stattfindende Münchner Sicherheitskonferenz am ersten Wochenende im Februar.
 
Ansprechpartnerin aus dem Vorstandskreis für das Projekt:
Gudrun Haas
Telefon 089/88952871
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!